Taxi New York Preise

Bei das Planung seiner reise nach New York, steht bei vielen auf der „To-Do-Liste“ sich als im Lieblingsfilm hagen Serie bei eine der Straßen neu Yorks kommen sie stellen und durchaus lässig ns Taxi per Handzeichen kommen sie bestellen. Diese Möglichkeit ist an New York sogar tatsächlich noch ns Praxis, wodurch sich die Landschaft ns Taxianbieter healthy gewandelt hat. Dadurch dass mittlerweile deshalb gut wie Jeder 24 Stunden ein Internetzugang hat, von sich neben das klassischen gelben Taxis das Stadt neu York viel Online-Anbieter wie Uber und Lyft etabliert, in welchen man weil eine entsprechende anwendung auf dem Smartphone ns zuverlässigen Privattransport buchen kann. 

Wir haben euch im folgenden die affinität Service zusammengestellt, wobei das sich bei Uber und Lyft um bereits international etablierte und bekanntschaft Anbieter handelt und wir euch hier auch Aroo, Curb, Juno und Via eingeführten möchten, ns bisher als in Amerika angeboten werden.

Du schaust: Taxi new york preise

Achtung: es gibt eher noch mehr unterschiedliche Anbieter, an welche wir in diesem zeitungsbeitrag jedoch no eingehen, da drüben wir sie bisher nicht alle für sie testen konnten.

 

Allgemeine Tipps kommen sie allen Apps für einer Privattransport:

*

Ganz egal, für welchen Service ihr freundin entscheidet, müsst ihr in der regel immer das entsprechende App ns Anbieters in eurem AppStore herunterladen. Nachher müsst ihr eure persönlichen Daten hinterlegen und einer Zahlungsmethoden wählen. Hier ergibt sich schon der erste Vorteil kommen sie einer „gewöhnlichen“ reise mit ns Taxi, da drüben ihr mit ns Apps niemals im Taxi selbst daten müsst, aber die app automatisch ns Preis der Fahrt einzieht und ihre euch in Ende nachher auch namenlos entscheiden könnt, wieviel Trinkgeld ihr dem Fahrer geben sie wollt. 

Das Trinkgeld ist in Amerika von anscheinend höherer Bedeutung wie in europa und die angestellten sind abhängig von diesen, da drüben ihr Grundgehalt blick auf die ansicht niedriger ist. Einen durchschnittliches Trinkgeld für eine Taxifahrt liegt in Amerika inmitten 15% und 25%. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um herum eine verpflichtend Zahlung.

Die Apps bitten freundin meist ca Erlaubnis euch zu orten. Gerade in den amerikanischen Apps tun können das etwas schwierig sein, einmal ihr noch überhaupt nicht vor Ort zu sein und ihre müsst euch nachher angekommen in New York dazugehörigen neu orten lassen.

Wenn ihr einen Taxi bestellen wollt, nachher wird euch in allen Apps angezeigt, wo wir gerade einer verfügbares wagen aufhält und zusammen lange es dauert bis um es freundin abholt. Sollte also ein Anbieter nur keine verfügbaren wagen haben, lohnt das sich in einem anderen Anbieter nachzuschauen. Bevor allem bei Manhattan ich arbeite der Service super und ihre müsst meist no länger zusammen 5 bis maximal 10 minute warten (wenn es no gerade die Silvesternacht ist). Auch preislich können die Anbieter manchmal unterschiedlich sein. Wenn ihr euch von eine app einen Fahrer anordnung habt, könnt ihr in eurem Smartphone verfolgen wann der Fahrer ankommen und ihr verfügen über zusätzliche Infos wie Nummernschild, Automarke und Farbe des Autos, zu ihr euer Taxi erkannt könnt. Auch der Preis für eure reisen wird vor angezeigt, da drüben ihr bei der Bestellung bereits angeben müsst, wo ihr hinfahren wollt.

Hinweis: das Apps müssen, zu haben regelmäßig aktualisiert werden. Der satz sicher, das ihr dies entsprechend durchführt, um zu ihr nicht erst an eine Aktualisierung erwarte müsst, wenn ihr gerade ns Taxi rufen wollt.

Weitere Infos von die vielen Anbieter bei New York findet ihr sogar hier:

 

Zwei sehr bekanntschaft Taxi Apps an Amerika: Arro und Curb

Diese beide Apps einsehen sehr ähnlich aus und aufgebot den das gleiche Service an verschiedenen städtisch Amerikas an. Sie arbeiten beide mit das öffentlichen Anbietern ns Taxis in den dazugehörigen Städten zusammen. Einerseits kann sein man mit dieser app sichten wieviele freie Taxen in der nähe verfügbar sind und sich ns bestimmtes Taxi bestellen. Auf der anderen seite kann man auch einfach bei ein taxi einsteigen und die anwendung dann nur für ns Bezahlung nutzen. Eure antragszahlen sind korrekt schließlich schon hinterlegt und es ist deshalb sehr bequem statt im Taxi mit Bargeld hagen Kreditkarte zahlen kommen sie müssen. Vorteil ist hier, das ihr euer Ankunftsziel während das Fahrt nochmals anpassung könnt oder auch mehrere stop einbauen könnt.

Curb bietet diesen Service mittlerweile bei 65 Städten bei währen Arro derzeit nur in New york City, Chicago, san Francisco, boston und Houston verfügbar sind. Wenn nicht sind die beiden Apps allerdings gleich und bieten aktuell das höchste Preistransparenz und Zuverlässigkeit an, da sie mit den öffentlichen Anbietern das Stadt zusammenarbeiten. Alle fahrer sind offiziell gemeldet, versichert und haben eine gültige Fahrerlaubnis. Das ist der Grund, weshalb viele Amerikaner diese beide Anbieter zusammen sichersten empfinden.

Ein Werbecode oder Rabatte werden bei dieser sport allerdings nie angeboten und das gelten immer ns offiziellen Gebühren, welche die Stadt dong festlegt.

 

Tipps zum die andere beliebten Anbieter für eine Taxifahrt:

*

Alle Apps, ns wir im folgenden vorstellen gebot viele verschiedene Rabatte und Promotion Codes an. Ihr erhalten zum beispiel einen Nachlass, wenn ihr ns erste mal dies Service nutzt oder wenn ihr den Link in den sozialen netzwerk teilt heu Freunde kommen sie der app einladet. Einmal ihr einer Anbieter verwenden wollt, lohnt das sich vorher in der Homepage nachzuschauen, ob es aktuell einer gute Rabatt-Aktion gibt, die ihr nutzen könnt.

Mehr sehen: Gewerbeimmobilie Kaufen, Miete Erhöhen Nach Kauf, Auswirkungen Des Mietendeckels In Berlin

Wenn ihr etwas geld sparen wollt, lohnt es sich nachzulesen, was es aktuell für Möglichkeiten gibt. Teilrepublik gibt es sogar kostenlose oder blick auf die ansicht kostenreduzierte Fahrten. Probiert das unterschiedlichen Optionen bei New York city doch einfach mal aus. :)

Eine Sache, ns eventuell einig verwirrend und verunsichernd wirken can ist, das die Autoservice keine Garantien aussprechen und eine Fahrt auch mal kurzfristig abgesagt importieren kann oder ns angegebene Wartezeit nicht korrekt ist. Beides ist jedoch sehr unwahrscheinlich, könnte aber passieren, weshalb wir es hier erwähnen wollen. Zu berücksichtigen ist außerdem, dass ns Trinkgeld no eingerechnet ist. In manchen Apps werdet ihr nach der Fahrt gefragt ein Feedback von den treiber abzugeben und ihr habt die Möglichkeit von Klick einer Trinkgeld hinzuzufügen. An anderen Apps ist dies nachträglich nicht möglich und müsst ein Trinkgeld gittern verfügbar haben, wenn ihr eines geben möchtet. Als schon anfänglich erwähnt liegt ns Trinkgeld in Amerika in 15% bis um 25%. Manche Fahrer gebot euch extra Service an und ihr erhalten Süßigkeit, ns Erfrischungsgetränk oder sogar ein Ladekabel für euer handy zur entsorgung gestellt.

Wenn euch diese Möglichkeit der Fortbewegung besser zusammen die öffentlichen Verkehrsmittel bei New york gefällt, vorstellen wir freundin mehrere dieser Apps kommen sie installieren, um die beste Möglichkeit nutzen kommen sie können, wenn ihr ns privaten transfer bestellen wollt.

Uber

 

*

Uber ist einer der bekanntesten Anbieter für einer Privattransport. Sie sind bei mehr als 630 Städten tätig und man kann hier über die Homepage oder von die apps den service bestellen. Mit Uber ist meist immer ns Auto in der Nähe, aber sie bieten vielleicht no genau die Möglichkeit an, ns ihr sie vorstellt. In New york könnt ihr euch in Uber mitte sechs verschiedenen Varianten entscheiden:

UberX: einen Mittelklasse automobil mit Anfahrtskosten by $2,55 und $0,35 zum jede mehr Minute

UberXL: größere autos mit Anfahrtskosten über $3,85 und $0,50 für jede außerdem Minute

UberBlack: luxuriöses wagen mit Anfahrtskosten von $7 und $0,65 für jede außerdem Minute

Uber SUV: SUV mit Anfahrtskosten von $14 und $0,80 weil das jede außerdem Minute

Uber Taxi: sendet einer Taxi, welches an der Nähe zu sein (nicht außergewöhnliche günstig)

Uber Pool: sammelt wenig Gäste in die selbe Richtung ns mit Anfahrtskosten von $2,55 und $0,35 weil das jede weiter Minute, welche darunter den fahrgästen aufgeteilt wird.

Aktuell gibt es ein Spezialangebot by 7:00-10:00 uhr und 17:00-20:00 uhr von Montag bis um Freitag. Pro person zahlt man $5, wenn man in Manhattan unterhalb der 125. Straße fährt, egal wie weit man steuerung möchte.

Zu beachten zu sein noch, das die oben genannten Preise zunahme können, sobald sich das Nachfrage bei Uber Taxen erhöht. Bis zu 10 mal teurer zusammen der Grundpreis kann es dann sogar werden. Es kann also sehr teuer werden, allerdings seht ihr den Preis immer vor ihr einen Uber vereinbart worden und könnt dann entscheiden, ob es euch die Fahrt wert ist.

Uber ist der bekannteste und größte Anbieter über privaten Transporten. Sie gelten als zuverlässig und die Fahrer als sehr freundlich, wenngleich sie sich nicht immer außerordentlich gut bei der stadt auskennen und genau nach Anweisung dein Navigationssystems fahren. Sobald einer die anwendung einmal an seinem smartphone eingerichtet hat, zu sein die anwendungen sehr einfach und schnell. Man sollte allerdings beachten, das Uber nicht immer die günstigste Möglichkeit ein Autofahrt darstellt.

 

Lyft

*

Lyft zu sein mittlerweile fast dafür bekannt und groß wie Uber, wenn man das Anzahl in Fahrern und passagieren betrachtet. Sie sind eine große Konkurrenz für Uber geworden. Der Unterschied ist, dass Lyft seine Fahrer als auf manhattan konzentriert, wieso den es in den ist anders Stadtteilen meist einig schwieriger zu sein ein auto von Lyft kommen sie bekommen. Das kostet $2,50 Grundgebühr und $0,35 zum jede außerdem Minute. Manchmal gibt das weitere Gebühren, die das Preis erhöhen. Sogar wird ns Preis für eine Fahrt noch vorab angezeigt.

Bei Lyft lohnt das sich besonders vorab ns Möglichkeit von Rabattgutscheinen kommen sie prüfen, dort hier immer viel angeboten wird.

Mehr sehen: Die Besten Tipps, Wie Viele Schritte Sollte Man Pro Tag Gehen ?

 

Juno

*

Dieser Anbieter ist in New York still relativ neu. Es hat das noch vor kurzer times sehr bekannte Unternehmen Gett aufgekauft, welche dafür jeder weiß waren in Manhattan für ns Festpreis von $10 zu fahren. Juno hat derzeitige noch blick auf die ansicht weniger Autos wie Uber in dem Einsatz, weshalb die Wartezeiten deutlich länger befinde können. Von dem Preis can Juno allerdings mit Lyft und Uber mithalten. Hinzufügen sind sie sehr mitarbeiterorientiert und zahlen ihre fahrer besser als die etc beiden Anbieter. Und mit einer zufriedenen Fahrer zu reisen macht eine Tour sicherlich noch angenehmer.

Probiert Juno doch einfach mal ende und zeigen ihnen neben Uber und Lyft eine Chance. :)

 

Via

*

Als finale wollen wir sie Via vorstellen. Dies Service ist ganz mit ns Busfahrt als einer Taxifahrt vergleichbar. Max 2 landsmann werden bei einem sicher Ort abgeholt und dong nach Wunsch ein weiterer abgesetzt. Dabei bekomme allerdings immer Treffpunkte bei der nähen Umgebung einverstanden und einer wird nicht live „vor ns eigenen Haustür“ abgeholt. über bietet seine Service derzeitige nur in Manhattan unterhalb ns 125. Straße an und ist no 24 std verfügbar. Von Montag bis zu Freitag tun können man ns Service von 6:00 sehen bis 00:00 sehen und bei der Wochenende von 10:00 sehen bis 21:00 uhr nutzen.

Wenn ihr euch entscheidung habt, welcher Anbieter sie gefällt, dann ladet euch ziemlich einfach die entsprechende anwendung runter. Einstellen sicher, dass ihr wichtige Adressen und Telefonnummer für den Notfall irgendwo aufschreibt.