SIND ZU VIELE ROTE BLUTKÖRPERCHEN GEFÄHRLICH

ns Wetter zum Nord- und Südbayern today und an den kommen 2 TagenHeuteMorgenSonntag
*
*
2° | 7°
*
0° | 4°
2° | 6°0° | 4°

Anfangs innerhalb Süden noch Schnee, Höchstwerte -1 bis um +2 Grad

Anämie zusammen gefährlich ist Blutarmut wirklich?

deren sich von längeren dauer durchweg müde und schlapp fühlt, das könnte eine Anämie, so Blutarmut, haben. Gründe hierfür gibt es viele: Es kann zum beispiel ein bloßer Eisenmangel sein oder aber einer ernsthafte Erkrankung.

Von: katharina Kerzdörfer

Stand: 09.07.2018

*

Damit unser Organe funktionsfähig bleiben, benötigen sie Sauerstoff. Dies gelangt über die Lungen an unsere Blutbahn, genauer gesagt die roten Blutkörperchen. Denn sie sind für ns Sauerstofftransport verantwortlich. An ihnen gelegen sich ein Molekül, das sogenannte Hämoglobin, das den Sauerstoff bindet und danach wieder in die Organe abgibt. Von Anämie spricht einer dann, einmal im Körper zu wenig rote Blutkörperchen sind, oder aber wenn zu wenig Hämoglobin vorhanden ist.

Du schaust: Sind zu viele rote blutkörperchen gefährlich

Die häufigste Ursache weil das Blutarmut ist eine Eisenmangelanämie. Bevor allem Frauen zu sein hiervon betroffen. Eisen zu sein neben Vitamin B12 und ns Folsäure einer wichtiger Baustein für den Aufbau über roten Blutkörperchen. Dr. Nicola fritz ist Allgemeinmedizinerin, sie hat in ihrem Praxisalltag regelmäßig mit Anämien zu tun.

"Eine Anämie tun können ein harmloser Eisenmangel sein, das ist in Frauen häufiger ns Fall. Es kann sein aber sogar eine lebensbedrohliche Erkrankung dahinter stecken, deswegen sollte einer es ernst nehmen."

Dr. Med. Nicola Fritz, Fachärztin für Allgemeinmedizin, München

Es ergibt aber auch eine Vielzahl by Erkrankungen, das Anämien verursachen. Blutende Geschwüre oder dennoch Tumoren im Magen-Darm-Trakt können einer Blutarmut auslösen. Eine weitere ist das myelodysplastische Syndrom, eine seltene Erkrankung von Knochenmarks. Es bildet kaum reife Blutzellen. Hier liegt eine Störung das Blutbildung vor. Diese Erkrankung form sich zuerst im Laufe des Lebens. Wird ns Krankheit nicht behandelt, kann dies lebensbedrohlich für ns Patienten sein. Ns Ursachen für dieses Syndrom sind bisher weitgehend unklar, erklärt Dr. Med. Katharina Götze vom klinik rechts der Isar in München.

"Ein Risikofaktor ist, wenn man mit giftig Substanzen umgeht, besonders Benzin. Aber die allermeisten Patienten gemandico.netacht diesen Risikofaktor gar nicht mit, und da kann sein man das Ursache no eruieren."

Dr. Med. Katharina Götze, Hämatologin, TU München

Angeborene krankheit sind beispielsweise die Thalasämie oder die Sichelzellanämie. An dieser Krankheit verstehen die Blutzellen kommen sie schnell in dem Körper abgebaut, was ns Anämie verursacht. Hier ist häufig die Betreuung in einem speziellen center nötig.

In manchen fällen haben ns Patienten sind nicht Beschwerden, trotz der Blutarmut. Aber selbst dann, einmal sich Symptome zusammen Müdigkeit, Abgeschlafftheit oder Leistungsschwäche zeigen, sind sie nicht immer leicht ein Anämie zuzuordnen. Auch ist es no immer einfach herauszufinden, wenn eine sonstiges Krankheit deshalb der auslöser ist und wenn ja, welche das ist.

Verschiedene bluttest können einen Nachweis mandico.netachte oder beispielsweise sogar eine Magen-Darm-Spiegelung. So soll sperren werden, das dort blutende Geschwüre heu Tumoren einen Blutverlust verursachen.

Je nachdem, welcher Anämie vorliegt, erfolgt eine spezielle Therapie. Liegt einer Mangel in Eisen, Folsäure hagen Vitamin B12 vor, bekommen Patienten in der drittbester entsprechende Tabletten mit Eisen, Folsäure oder Vitamin B12. Anders ist dies an Krankheiten, bei der die Blutbildung gestört ist: beim myelodysplastischen Syndrom können spritzen mit Erythropoetin helfen. Aufgrund diesen Baustoff sollen sich mehr reife rot Blutkörperchen bilden.

Anämien sind keine Seltenheit. Sie gehören kommen sie den meisten Blutveränderungen in Deutschland. Je größer ein personen wird, desto wahrscheinlicher wille es, das er in einer Anämie leidet. Zu sein im alter zwischen 17 und 49 jahren schätzungsweise 1,5 Prozent das Männer und 12,2 Prozent das Frauen betroffen, dafür sind es ab kommen sie 75. Lebensjahr 15,7 Prozent ns Männer und 10,3 Prozent ns Frauen.

*
zum Video mit informationen Minimalinvasive HüftoperationNeues schonendes Hüft-OP-Verfahren

*
zu Video mit informationen Medikament mit NebenwirkungenCortison: Fluch oder Segen?

*
zum Video Schlaganfall in dem LandTelemedizin ermöglicht wirksam Therapien

*
zu Video LandärztemangelLandarztmangel: was ist das Lösung ns Problems?

*
damit Video mit informationen Quantensprung bei der TherapeutikNeues im bluttat gegen schwer Neurodermitis

*
um zu Video mit information Zahngesundheit und Ernährung ist gesunde Ernährung einer Garant für gesunde Zähne?

Link kopieren

Kurzlink kopieren

Bitte klicken sie in eines der Felder und kopieren sie den Link in Ihre Zwischenablage.

Mehr sehen: Yamaha Xt 125 Höchstgeschwindigkeit, Yamaha Tdr 125

Teilen sie diesen Inhalt auf Facebook

Dabei verlassen sie das empfehlen des mandico.net. Für das Datenverarbeitung ist nachher der Drittanbieter verantwortlich.

Mehr sehen: Was Schenken Wir Unseren Kindern ?: Eine Entscheidungshilfe Was Schenken Wir Unseren Kindern

an Facebook teilen

Teilen sie diesen Inhalt oben Twitter

Dabei verlassen sie das empfehlen des mandico.net. Für das Datenverarbeitung ist nachher der Drittanbieter verantwortlich.