Größte Fleischfressende Pflanzen Arten

Die Unterteilung der Arten in Gattungen

Mehr zusammen 800 Arten von fleischfressenden Pflanzen bisher bekannt und es importieren noch immer neue entdeckt. Sie unterteilen sich an zwölf familien und 19 Gattungen.

Du schaust: Größte fleischfressende pflanzen arten


*
Aldrovanda, ns Wasserfalle

Aldrovanda ist eine monotypische Gattung, das heißt, sie hat zeigen eine Art: Aldrovanda vesiculosa. Zueinander mit das Gattungen Drosera und Dionaea gehört sie zur Familie ns Sonnentaugewächse (Droseraceae).

Die Wasserfalle ist sehr weit verbreitet und an Europa, Asien, australien und Afrika heimisch. Aufgrund der weitreichenden diffusion gibt das große unterschied zwischen ns Populationen. Ns australische Form zum beispiel ist no winterhart. Mehr…


*
Byblis, das Regenbogenpflanze

Zur Gattung Byblis (Regenbogenpflanze), das zur Familie der Regenbogengewächse (Byblidaceae) gehört, zählen acht Arten: B. Aquatica, B. Filifolia, B. Gigantea, B. Guehoi, B. Lamellata, B. Liniflora, B. Pilabrana und B. Rorida.

Die Regenbogenpflanze finden man in Nord- und West-Australien auch vereinzelt innerhalb Süden der Insel Papua-Neuguinea. Da drüben wachsen sie auf sandigen Böden, in Sümpfen oder an Flussufern. Mehr…


*
Cephalotus, der Zwergkrug

Zu das Gattung Cephalotus (Zwergkrug), die kommen sie der Familie der Krugblattgewächse (Cephalotaceae) gehört, zählt nur diese eine Art, Cephalotus follicularis.

Den Zwergkrug Cephalotus finden man ausschließlich in der südwestküste Australiens. Dort wächst das vorwiegend in torfigen Sümpfen, in moosigen, feuchten Böden heu feuchtnassem Sand. Aufgrund des vorherrschenden mediterranen Klimas mit häufigen Niederschlägen zu sein der land permanent feucht. Mehr…


*
Darlingtonia, ns Kobralilie

Zu ns Gattung Darlingtonia (Kobralilie) zählt anzeigen eine einzige Art, Darlingtonia californica. Das aufgerichteten Schläuche mit ns Anhängseln erinnern bei eine aufgerichtete, züngelnde Kobra, was der Pflanze zu ihrem deutsch Namen verhalf.

Die Kobralilie ist an den berg des südwestlichen Oregon und innerhalb Norden von Kalifornien beheimatet und wächst bei Höhen von bis kommen sie 2500 m. Ns Pflanzen wachsen vorzugsweise auf Serpentinboden, auf Feuchtwiesen und Torfmooren oder in kleinen Flüssen und meist in Kiefernwäldern. Mehr…


*
Dionaea, die Venusfliegenfalle

Zur Gattung Dionaea (Venusfliegenfalle), das zur Familie das Sonnentaugewächse (Droseraceae) gehört, zählt anzeigen diese eine Art, Dionaea muscipula.

Die Venusfliegenfalle findet man ausschließlich bei einem sehr grenze Gebiet ns nordamerikanischen Bundesstaaten Nord- und Südcarolina und einen recht stabilen angesalbten Population in Florida. Da drüben wächst sie in feuchten Savannen auf sandigen, nährstoffarmen Böden. Mehr…


*
Drosera, ns Sonnentau

Mehr als 240 Arten existieren über der Gattung Drosera, die zusammen mit Aldrovanda (Wasserfalle) und Dionaea (Venusfliegenfalle) kommen sie Familie der Sonnentaugewächse (Droseraceae) gehört.

Der Sonnentau ist an allen Kontinenten bei den unterschiedlichsten klimatischen bereich vertreten. Die meisten Arten finden man an Australien. Es werden sowohl tropische Bereiche zusammen auch temperierte bis zu kalte Gebiete mit Frost besiedelt. Mehr…


*
Drosophyllum, das Taublatt

Drosophyllum lusitanicum ist das einzige nett der Gattung und zählt zur Familie der Taublattgewächse (Drosophyllaceae).

Mehr sehen: Gerhart Hauptmann: " Die Weber Gerhart Hauptmann ) Online Lernen

Das Verbreitungsgebiet von Drosophyllum ist angehörige beschränkt. Die art kommt zeigen im gemäßigten Mittelmeerklima bei Portugal, innerhalb südwestlichen spanien (Andalusien) und in Nord-Marokko vor. Ns Taublatt besiedelt vorwiegend steinige Hügel, seltener sogar trockene Kiefernwälder bei küstennahen Gebieten, die vor allem in den morgenstunden mit dichtem Nebel überzogen sind. Mehr…


*
Genlisea, die Reusenfalle

Die Gattung Genlisea (Reusenfalle) mit ihren heute 29 Arten gehört zueinander mit das Gattungen Pinguicula und Utricularia zu ns Familie ns Wasserschlauchgewächse (Lentibulariaceae).

Das Verbreitungsgebiet das Gattung Genlisea beschränkt sich in Mittel- bis Südamerika (inklusive Kuba), Afrika und Madagaskar. Die Pflanzen wachsen an feucht-tropischen Gebieten, häufig an sehr nassen, nährstoffarmen Böden. Mehr…


*
Heliamphora, das Sumpfkrug

Die Gattung Heliamphora (Sumpfkrug), zu der heute 25 Arten berechnung werden, gehört kommen sie Familie der Schlauchpflanzengewächse (Sarraceniaceae).

Das Verbreitungsgebiet über Heliamphora beschränkt wir ausschließlich in die Tafelberge in der Guayana-Hochebene in dem Süden von Venezuela. Dies sogenannten Tepuis Sandstein-Felsformationen, die ende den feuchten Savannen emporragen. In den abgeflachten Gipfeln dieser Plateaus wachsen die Pflanzen in Höhenlagen von 1000 bis um 3000m an nährstoffarmen, sauren Böden. Mehr…


*
Nepenthes, ns Kannenpflanze

Die Gattung Nepenthes, ns zur Familie der Kannenpflanzengewächse (Nepenthaceae) gehört, umfasst ca 130 Arten zusätzlich zahlreiche Natur- und Kulturhybriden.

Die breitete der Gattung erstreckt sich by den gesamte südostasiatischen Raum. Das meisten Arten stammen das ende Borneo, Sumatra, Sulawesi und das Philippinen. Teil weinge Arten sind auch in Australien, Neukaledonien, Indien, den Seychellen und an Madagaskar vertreten. Nepenthes besiedeln vorwiegend nährstoffarme Waldböden, bemooste Bäume, Wiesen oder sumpfige Gebiete. Mehr…


*
Pinguicula, das Fettkraut

Etwa 100 Arten, zusätzlich zahlreiche Natur- und Kulturhybriden existieren von der Gattung Pinguicula (Fettkraut), die zusammen mit das Gattungen Genlisea und Utriculara kommen sie der Familie der Wasserschlauchgewächse (Lentibulariaceae) gehört.

Die groß verbreitete Gattung Pinguicula ist vor allem in der nördlichen Hemisphäre beheimatet. Ns meisten Arten stammen ende Mexiko, Zentralamerika und der Karibik, gefolgt by Europa. Mehr…


*
Sarracenia, ns Schlauchpflanze

Zur Gattung Sarracenia counting acht Arten, fünfzehn Unterarten, Formen und Varietäten sowie zahlreiche Natur- und Kulturhybriden. Sie gehören kommen sie Familie das Schlauchpflanzengewächse (Sarraceniaceae).

Die Gattung Sarracenia ist in Nordamerikas Küstenregionen beheimatet. Ns Verbreitungsgebiet erstreckt wir entlang das Ostküste Kanadas von Florida bis um hin nach Texas. Mehr…


*
Triphyophyllum, das Hakenblatt

Zur Gattung Triphyophyllum (Hakenblatt), die zur Familie ns Hakenblattgewächse (Dioncophyllaceae) gehört, zählt nur eine Art, Triphyophyllum peltatum.

Das Hakenblatt ist in den tropischen Regenwäldern Westafrikas in den zustände Sierra Leone, Liberia und der Elfenbeinküste beheimatet.

Mehr sehen: Nachricht Erhalten: Meine Frau Betrügt Mich, Angeblich!

Die Pflanzen wachsen in dichten Wäldern auf schwach sauren bis um neutralen, feuchten und nährstoffarmen Laterit- heu Lehmböden. Mehr…


*
Utricularia, der Wasserschlauch

Mit mehr als 240 Arten ist Utricularia einer der artenreichsten Gattung das fleischfressenden Pflanzen.

Die Wasserschläuche privatgelände das größte Verbreitungsgebiet unter den fleischfressenden Pflanzen und sind auf allen Kontinenten vertreten. Aufgrund der weitreichenden diffusion findet man Utricularia in tropischen, subtropischen sowie bei gemäßigten Gebieten. Der Wasserschlauch bevorzugt nährstoffarme, saure Torf- oder Sandböden. Mehr…