Auswärtiges amt israel reisen

Israel: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung Palästinensische Gebiete - Gazastreifen) (COVID-19-bedingte Reisewarnung)

*
stand - 01.11.2021 (Unverändert wertvoll seit: 29.10.2021)Letzte Änderungen:Aktuelles (COVID-19, Epidemiologische Lage)


Lagen kann sich schnell verändern und entwickeln. Wir vorstellen Ihnen:- Verfolgen sie Nachrichten und Wetterberichte- Achten sie auf ns ausreichenden Reisekrankenversicherungsschutz- Abonnieren sie unseren Newsletter heu nutzen sie unsere app „Sicher Reisen“- Folgen sie uns in Twitter: AA_SicherReisen- Registrieren sie sich in unserer Krisenvorsorgeliste


Dies ist ein gemeinsamer Reisehinweis für Israel und die Palästinensischen Gebiete (Westjordanland, Ost-Jerusalem und Gazastreifen)

Aktuelles

Auseinandersetzungen

Seit center Oktober 2021 führten wiederholte auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und israelisch Sicherheitskräften am Rande ns Altstadt von Jerusalem, insbesondere in der unmittelbaren Umgebung ns Damaskus-Tors, zu Verletzten und Sachschäden bei Fahrzeugen. Bevor allem in Freitagen und kommen sie den täglichen Gebetszeiten sind weitere, gewaltsame riots möglich.

Du schaust: Auswärtiges amt israel reisen

Seit den Kampfhandlungen zwischen Israel und militanten Gruppierungen in dem Gazastreifen in dem Mai 2021 könnten noch nein dauerhafter Waffenstillstand zwischen den Konfliktparteien erreicht werden. Es tun können weiterhin zu Raketenbeschuss das ende dem Gazastreifen zusätzlich Demonstrationen und Zusammenstößen in der Sperranlage kommen. Das unmittelbar bei den Gazastreifen angrenzende gebiet kann by Feuerballons besorgt sein, die brände auslösen. Derartige Vorfälle werden zum teil mit Luftschlägen ns israelischen stärke beantwortet.

Vor Reisen an den Gazastreifen wird weiter gewarnt, von reisen und Aufenthalten in das unmittelbar angrenzende gebiet wird derzeit dringend abgeraten. Verfolgen sie die lokalen und internationalen Medien aufmerksam. Seien sie bei besuchen der Altstadt über Jerusalem, insbesondere in den Toren zum muslimischen Teil der Altstadt und in den Zugängen zu Haram al-Sharif/Tempelberg, wachsam. Meiden sie Menschenansammlungen und Demonstrationen weiträumig. Folgen sie den Anweisungen das lokalen Sicherheitskräfte.

COVID-19

Die Ausbreitung von COVID-19kann weiterhin zu Einschränkungen in dem internationalen Luft- und Reiseverkehr ebenso Beeinträchtigungen von öffentlichen ganzes leben führen.

Vor no notwendigen, touristischen reisen nach israel und bei die Palästinensischen Gebietewird derzeit gewarnt. Dies gilt mit Wirkung vom 31. Oktober 2021 nicht mehr.

Epidemiologische Lage

Israel und ns Palästinensischen Gebietesind über COVID-19weiterhin betroffen. Israelisch und ns Palästinensischen Gebiete sind zusammen Hochrisikogebiete eingestuft. Mit Wirkung vom 31. Oktober 2021 zutreffend dies no mehr.

Aktuelle und detaillierte zahlen bieten ns israelische Gesundheitsministerium und die Weltgesundheitsorganisation WHO.

Einreise

Es bestehen ein Einreiseverbot zum alle ausländischen Reisenden. Ausnahmen gelten zeigen für ausländische Reisende, die einen Lebensmittelpunkt in Israel nachweisen können. Diese notwendig eine gesonderte Einreisegenehmigung; hierzu sollte vor mit das zuständigen israelischen Auslandsvertretung Kontakt aufzeichnen werden.

Sofern einer Einreise erlauben wird, can die anschließende Quarantäne an der Regel bei Heimquarantäne verbracht werden, wenn einer entsprechende erklärung ausgefüllt ich werde und einer eigene abgeschlossene Wohneinheit hierfür zur verfügung steht, andernfalls muss die Quarantäne bei einer zustand Unterkunft verbracht werden. Die Heimquarantäne kann sein mit elektronischen Mitteln beaufsichtigt werden.

Reisende müssen, zu haben außerdem in Antritt von Fluges einer negatives PCR-Test-Ergebnis, bei englischer sprache und mit eingetragener Passnummer, vorlegen. Das Test muss innerhalb by 72 Stunden vor Abflug ausführen worden sein. Wieder kostenpflichtiger PCR-Test erfolgt zum alle Reisende unmittelbar an Ankunft in Flughafen Ben Gurion. Nach einreise gilt grundsätzlich eine Quarantänepflicht. Erklären sich Reisende bereit, bei der siebten Quarantänetag einer weiteren PCR-Test durchzuführen, tun können die Quarantäne über 14 in sieben tag (bzw. Bis um zum Erhalt ns Testergebnisses) verkürzt werden. Bezüglich der eingang gilt Deutschland als COVID-19-Risikogebiet.

Für quarantänefreie Aufenthalte innerhalb Westjordanland genügt ns Nachweis ns vollständigen geimpft oder Genesung, unabhängig vom Ort das Impfung oder das Genesung.

Der by israelischen behörden kontrollierte kreuzung Allenby-Brücke/King Hussein-Brücke by Jordanien an das westjordanland ist täglich für einige Stunden zur eingang geöffnet. Zum Ausländer habe nicht palästinensische Personenkennziffer (ID-Nummer), das nach israel einreisen möchten, gelten das gleichen Regelungen wie für Flugreisende; Einreisegenehmigungen importieren nur an einem Lebensmittelpunkt in Israel erteilt. Ausländer habe nicht palästinensische Personenkennziffer (ID-Nummer), das nur an das westküste reisen, benötigen eine Erlaubnis der israelischen Zivilverwaltung. Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 45 Arbeitstage. Vor und bei Einreise zu sein PCR-Tests obligatorisch.

Mehr sehen: Neuer Harry Potter Band

Weitere Hinweise zu Ein- und Ausreisevorschriften bietet die israelische Regierung.

Durch- und Weiterreise

Der Grenzübergang Allenby-Brücke/King-Hussein-Brücke nach Jordanien ist daily für einige Stunden weil das Ausreisen geöffnet. von Ausreise PCR-Tests obligatorisch. Ausländer ohne palästinensische Personenkennziffer anfrage ein Visum sowie eine zusätzliche erlauben jordanischer Behörden. Inhaber von palästinensischen Personenkennziffern (nur West bank ID, no Gaza ID) können den Grenzübergang habe nicht gesonderte Genehmigungen passieren, sofern sie unmittelbar um zu Flughafen Amman weiter- und über dort ende Jordanien ausreisen.

Die grenzüberschreitung Jordan river und Yitzhak Rabin nach Jordanien sind geschlossen, das Grenzübergang Taba nach Ägypten zu sein mit ns Impfnachweis für einer bestimmtes Kontingent in Reisenden passierbar.

Reiseverbindungen

Die Ausreisemöglichkeiten aus Israel eingeschränkt. Das werden zeigen wenige Destinationen angeflogen, einer Ausreise nach deutschland ist derzeit bei mehreren Tagen der Woche möglich.

Beschränkungen im festland

COVID-19-bedingte Beschränkungen an Israel werden entsprechend das epidemiologischen Lage laufend angepasst.

Hygieneregeln

In israel besteht bei Innenräumen eine Maskenpflicht. Im Außenbereich empfiehlt das israelische Regierung, insbesondere an größeren Menschenansammlungen, ns Tragen ein Maske.

In das Palästinensischen Gebieten besteht weiterhin Maskenpflicht; die Abstandsregeln einzuhalten.

Empfehlungen Achten sie in Ihrem besitzen Interesse weiterhinauf die Einhaltung das AHA-Vorschriften und befolgen sie zusätzlich die Hinweise lokaler Behörden.

Bitte verfolgen sie aufmerksam aktuelle Hinweise vor Ort bzw. In den Medien.

Kontaktieren sie bei Symptomen (z.B. Fieber von 38 Grad, Husten, Atembeschwerden oder sonstiges Atemprobleme) den Notruf 101 und begeben sich in Heimquarantäne.

Mehr sehen: Programme Für Andere Benutzer Sperren Windows 10, Windows Hello Und Entsperren Mit Begleitgerã¤Ten

Halten sie sich sogar vor Ort über die Corona-Lage informiert. Das israelische Gesundheitsministerium erreichen sie telefonisch vor Ort by 8 bis um 21 uhr unter Tel. *5400 bzw. 08-6241010.